RFT KAA 1010

Der aktive Empfangsdipol KAA 1010 ist im Bereich 1,5 MHz bis 30 MHz einsetzbar.
Am Antennengehäuse sind vier Bohrungen mit Flansch angebracht in welche die
Antennenstäbe eingeschraubt werden. Die Antennenstäbe sind jeweils 1,10 mtr. lang 

 

Gehäuse von unten

KAA 1010 - Gehäuse besteht aus Glasfaser

Verstärker Leiterplatte mit 2x FET - KP 902

Leiterplatte detail